Zucchini-Röllchen & Pays d’Oc IGP Chardonnay

Diese kleinen Röllchen wollen wir sicher alle gerne haben: Zucchini gefüllt mit einer Mischung aus knackigen Cashews, würzigem Thunfisch und fruchtigen Datteln. Angeröstet in der Grillpfanne lässt uns dieser Dinner-Tipp in Fingerfood-Größe das Wasser im Mund zusammenlaufen. Dazu passt ein frisch-fruchtiger Chardonnay aus dem Pays d’Oc. Guten Appetit und Prost!

 

Zutaten

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Wartezeit: ca. 5 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:

  • 50 g Cashewkerne
  • 50 g Datteln
  • 50 g Thunfisch (Dose, Abtropfgewicht 150 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Schmand (24 % Fett)
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 Zucchini
  • 3 Stiele Thymian

Zubereitung

Utensilien: Küchenwaage, Messer, Schneidebrett, Schüsseln, Reibe, Grillpfanne, Herd, Esslöffel, Grillzange
null
Cashewkerne und Datteln fein hacken und Thunfisch abgießen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Cashewkerne, Datteln, Thunfisch, Knoblauch und Schmand in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Zitrone heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale der Zitrone zum Schmand reiben.
null
Zucchini waschen, abtrocknen und vorsichtig der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Zucchini in einer Grillpfanne von beiden Seiten ca. 1 Minute ohne Fett grillen. Die Innenseite der Zucchini mit der Cashew-Thunfisch-Füllung einstreichen.
null
Zucchinischeiben mit der Füllung nach innen aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und über die Zucchini-Röllchen geben. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und servieren.

Tipp: Eine gute Alternative zu den Datteln sind beispielsweise getrocknete Feigen.

Vorheriger Beitrag
Kabeljau-Pfanne & Pays d’Oc IGP Sauvignon Blanc
Nächster Beitrag
Panierter Sesam-Feta mit Kürbissalat & Pays d’Oc IGP Grenache Rosé
Menü