Ländlicher Luxus im Côté Mas

Domaine Paul Mas: „Luxus auf dem Land“ erleben!

Das 2012 in Montagnac im Departement Hérault eröffnete Côté Mas ist ein Weintourismus-Komplex inmitten der Weinberge. Hier setzt Jean-Claude Mas, Winzer, Weinhändler und ein Schwergewicht im Weinbau des Languedoc, seine Vision von Wein, französischer Lebensart und „ländlichem Luxus“ um.

Französische Lebensart rund um das Konzept des „ländlichen Luxus“

Das Angebot wird im Sommer durch Kochkurse, Sonntagsbrunch und einen Airstream-Food-Truck in den Weinbergen erweitert. Außerdem kann man sich durch das Sortiment von Paul Mas in die Languedoc-Weine einführen lassen, das mehr als 50 Produkte der IGP Pays d’Oc umfasst und die wichtigsten Terroirs dieser Region in Form von geschützten Herkunftsbezeichnungen abdeckt: AOC Pézenas, AOC Grès de Montpellier, AOC Terrasses du Larzac, AOC Limoux etc.

Arrogant Frog

Sein größter Erfolg auf diesem Gebiet ist zweifellos Arrogant Frog, eine Weinlinie der IGP Pays d’Oc, die seit ihrer Einführung im Jahr 2005 die internationalen Märkte erobert hat. Ihr Markenzeichen ist ein Frosch, der eine schwarze Baskenmütze auf dem Kopf trägt.

Humorvoll ist die Philosophie, die der Winzer und Weinhändler mit dem Konzept des „ländlichen Luxus“ vertritt und das Restaurant und Weingut Côté Mas in Montagnac glanzvoll in Szene setzt. Die Weintourismus-Anlage inmitten von 150 Hektar Weinbergen, Olivenbäumen und Trüffeleichen umfasst eine Weinbar, einen Hofladen, ein Gästezimmer sowie ein Restaurant, das Bistro-Küche auf der Basis frischer, lokaler Produkte neu interpretiert.

Arrogant Frog

Sein größter Erfolg auf diesem Gebiet ist zweifellos Arrogant Frog, eine Weinlinie der IGP Pays d’Oc, die seit ihrer Einführung im Jahr 2005 die internationalen Märkte erobert hat. Sie wird verkörpert durch einen Frosch, der eine schwarze Baskenmütze auf dem Kopf trägt.

Humorvolle zeigt sich hier die Philosophie, die der Winzer und Weinhändler mit dem Konzept des „ländlichen Luxus“ vertritt und das Restaurant und Weingut Côté Mas in Montagnac glanzvoll in Szene setzt. Der Weintourismus-Komplex inmitten von 150 Hektar Weinbergen, Olivenbäumen und Trüffeleichen umfasst eine Weinbar, einen Hofladen, ein Gästezimmer sowie ein Restaurant, das Bistro-Küche auf der Basis frischer, lokaler Produkte neu interpretiert,

Das Angebot wird im Sommer durch Kochkurse, Sonntagsbrunch und einen Airstream-Food-Truck in den Weinbergen bereichert. Außerdem kann man sich durch das Sortiment von Paul Mas in die Languedoc-Weine einführen zu lassen, das mehr als 50 Produkte der IGP Pays d’Oc umfasst und die wichtigsten Terroirs dieser Region in Form von geschützten Herkunftsbezeichnungen abdeckt: AOC Pézenas, AOC Grès de Montpellier, AOC Terrasses du Larzac, AOC Limoux etc.

KONTAKT

Das Restaurant ist von Dienstag bis Freitag geöffnet

Côté Mas, Route de villeveyrac
34530 Montagnac
04 67 24 36 10
Menü