WEIN+MARKT Fachhändlertag

Pays d'Oc IGP Rosés | WEIN+MARKT Fachhandelstag | 10.+11. Oktober | Heilbronn

Drink Pink!

Pays d’Oc IGP lädt Sie ganz herzlich ein, beim Wein+Markt Fachhändlertag am 10. und 11. Oktober in Heilbronn 13 ausgesuchte Roséweine zu verkosten. Pays d’Oc IGP Expertin Christine Balais steht für Rückfragen ganztägig am Stand Rede und Antwort.

Mit rund 222 Millionen Flaschen behauptet sich Pays d’Oc IGP mittlerweile als bedeutendster Produzent von Rosé-Weinen in Frankreich – und die Deutschen bleiben weiterhin die besten Kunden für die vorwiegend sortenreinen Rosés. Die Saison für Roséweine hat sich längst schon auf das gesamte Jahr ausgedehnt.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie die rosige Vielfalt live vor Ort! Hier können Sie sich direkt bei Wein+Markt anmelden.

3_rosé_pays-doc-igp

Programm und Anmeldung

Registrieren Sie sich unter Anmeldung für das Event.

SONNTAG, 10. OKTOBER 2021, 13-22 Uhr
AUFTAKT – Exklusiv und kostenfrei für stationäre Weinfachhändler im Parkhotel, Heilbronn

ab 13 Uhr

  • Wein- und Spirituosen-Präsentation: Freie Verkostung exklusiv für Fachhändler – Kommen Sie Pays d’Oc IGP besuchen und verkosten Sie gemeinsam mit Frankreichexpertin Christine Balais.

16.00 Uhr

  • IT-Lösungen für den Weinfachhandel
    Workshop mit Vincenzo Casciato

17.00 Uhr

  • DWI-Vortrag Dienstleistungen für Weinfachhändler

17.30 Uhr

  • Preisverleihung Fachhandelspreis 2021

ab 18.30 Uhr

  • Fachhändlerabend

 

 

MONTAG, 11. OKTOBER 2021, 8.55 bis 17.00 Uhr
Aula am Bildungscampus, Am Europaplatz, Heilbronn | Parkhaus Bildungscampus 1

8.55 Uhr – 17.00 Uhr

Diese Themen stehen auf dem Programm:

  • So sieht die Zukunft des Handels aus! Multichannel für kleinere Händler
    Svenja Scholl (Projektmanagerin Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Handel, Köln)
  • Die virtuelle Weinhandlung
    Uwe Halpaap, Stefan Tegethoff und Cédric Lagger (Chez Grisoni, Basel)
  • So funktioniert die Verknüpfung von stationärem und Online-Handel!
    Marco Nikolay (Geschäftsleiter D2C – Direct to Consumer Rotkäppchen-Mumm/Ludwig von Kapff)
  • Neue digitale Geschäftsmodelle mit kooperativem Ansatz
    Simon Gauß (Operativer Leiter Durststrecke GmbH, Köln)
  • Mysterium digitaler Weinmarkt: Lösungen für den Fachhandel
    Gregory Emmel  (Geschäftsführer GrapeAlliance GmbH, Essen)
  • Kassenlose Läden: Auch ein Modell für den Weinfachhandel?
    Prof. Dr. Stephan Rüschen (Professor für Lebensmittelhandel an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg DHBW, Heilbronn)
  • Erfolgreich durch die Corona-Krise – auch ohne Online-Shop?!
    Daniel Hasert (Inhaber Daniel’s Weine, Winterbach)
  • So erweitere ich als Weinfachhändler meine Absatzbasis und erschließe neue Kundenkreise!
    Felix Böhme (Bereichsleiter Bremer Ratskeller, Bremen)
  • Neues Weingesetz, neues Bezeichnungsrecht: Was bedeutet das für den Weinfachhandel?
    Christian Schwörer (Generalsekretär Deutscher Weinbauverband, Bonn)
  • So trotzt ein Startup mutig der Corona-Krise!
    Felix Weingärtner (Inhaber Wundervino, Berlin)

Moderation:

  • Ruth Fleuchaus (Hochschule Heilbronn)
    Michael Pleitgen (Weinakademie Berlin)
    Werner Engelhard (WEIN+MARKT)
Menü