Pays d'Oc IGP ProWein MasterClass | 15. Mai, 11 Uhr | Stand WEIN+MARKT, H4 C70

Der Titel „Modern, agil & am Puls der Zeit!“ passt zu Pays d’Oc IGP wie kein zweiter. Romana Echensperger MW stellt auf der Masterclass zwölf verschiedene Weine aus 13 Rebsorten vor und greift Trends und Stile auf.

Zweihundert Kilometer Mittelmeerstrand, waldreiche Täler und tiefblaue Seen, gelegen zwischen den Pyrenäen und der Camargue – die südfranzösische Landschaft des Pays d’Oc ist so vielfältig wie seine Weine. 58 Rebsorten sind für die Herstellung der geographisch geschützten Pays d’Oc IGP-Weine zugelassen – dieser Facettenreichtum zusammen mit dem mediterranen Klima bieten die besten Voraussetzungen für Rot-, Weiß- und Roséweine.

„Liberty of Style“ ist im Pays d’Oc IGP wörtlich zu nehmen: Nirgendwo sonst steht eine solche Sortenvielfalt zur Verfügung und nirgendwo sonst können Weinmacher*innen so frei wählen, welchen Charakter sie ihren Weinen geben wollen. Dabei bleiben sie dem Erfolgskonzept von Pays d’Oc IGP treu, das seit über 30 Jahren vorwiegend auf sortenreine Weine setzt.

Die ProWein Masterclass „Modern, agil & am Puls der Zeit!“ vertieft diese Thematik: 58 Rebsorten, unbegrenzte Möglichkeiten für Winzer Trends und Stile aufzugreifen. Die Vielfalt an Rosés, Weiß- und Rotweinen aus mediterranen und internationalen Rebsorten verdeutlicht Romana Echensperger MW anhand von zwölf Weinen und insgesamt 13 Rebsorten.

Wann und wo?

  • Datum: Sonntag, 15. Mai
  • Beginn: 11 Uhr
  • Ende: 12:30
  • Veranstaltungsort: ProWein Düsseldorf, Stand WEIN+MARKT in Halle 4 C70
  • Teilnehmerzahl: 25
  • Anmeldung per Mail an: wein-und-markt@fraund.de
Menü